Seit 700 Jahren prägt sie das Ortsbild. Ihre Mauern zeugen von der Geschichte unseres Dorfes und damit vom Leben der uns vorausgegangenen Generationen.

Und ihre Zukunft?

Unsere Kirche soll als Bauwerk von historischer Bedeutung ein Ort des Dialogs von Glauben und Kultur bleiben. Dafür setzt sich der Förderverein ein. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Gebäude in seiner Bausubstanz zu sichern, instand zu halten und es neben seiner Nutzung zu Gottesdiensten zu einem umfassenden Ort des öffentlichen Lebens zu machen: Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Versammlungen zu lebendigem Gespräch.....

Lassen Sie sich einladen - denken, gestalten, veranstalten - helfen Sie mit!

Der Vorstand

Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehme Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Veranstaltungen

KUBB am Turm VI - 6. Offene Ruppiner Wikingerschach-Meisterschaften

12.August 2017 10:00 - 18:00 Uhr

Spenden