Im Rahmen des "Tag des offenen Denkmals 2012", lud der Förderverein zum 4.Mal zur Veranstaltung "DENK MAL BECHLIN". Der Tag wurde um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst, durchgeführt von Frau Pfarrerin Kretschmar, eröffnet. Danach war die Kirche für die Besucher zugänglich. Am Nachmittag ab 14:00 Uhr gab es Kaffee und Kuchen. Zirka 100 Besucher lauschten den von Richie Neumann angebotenen Kirchenführungen und kletterten auf den Kirchturm. Es wurden Sagen aus der Region gelesen, wobei natürlich auch immer wieder die Geschichte des Knief von Bechlin vorgetragen wurde. Eine Austellung zum Thema "Taufe" mit viele Schautafeln und historischen Taufgegenständen der Kirche rundeten das Programm ab.

Gegen 17:15 Uhr begann dann das Konzert mit der Berliner Formation "Zweyerley Pfeifferey" Die beiden Damen spieleten auf diversen Sackpfeifen Dudelsäcken) wie Gaita, Hümmelchen, Highland Bagpipe Schäferpfeife sowie verschiedenen Gemshörnern. Auch Geige, Bass-Blockflöte, und einige Rhytmus-Instrumente kamen zum Einsatz.

Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die allen Besuchern viel Freude bereitet hat.

Veranstaltungen

Sonnabend 07.Dezember 16:30 Uhr 

Weihnachtskonzert mit den Chören enCHORe aus Brandenburg und Ruppin Vocalis

 

Spenden