Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Bechliner Dorfkirche wieder am „Tag des offenen Denkmals“ mit einem eigenen Programm. Höhepunkt war ein Konzert mit der Klarinettistin und Saxofonistin Sabina Matthus-Bébié. 

Die Besucher erfuhren bei Kirchenführungen viel über die Geschichte unserer Kirche sowie über die Pläne zu Umbau und Sanierung. Bei Kaffee und Kuchen wurden Sagen der Region, wie zum Beispiel die über den Knief von Bechlin vorgelesen. 

 

 

Veranstaltungen

Sonnabend 07.Dezember 16:30 Uhr 

Weihnachtskonzert mit den Chören enCHORe aus Brandenburg und Ruppin Vocalis

 

Spenden