Am 13.8. fanden in Bechlin die 5. Offenen Ruppiner Wikingerschach-Meisterschaften (KUBB am Turm V) statt. Am Start waren 25 Mannschaften, größtenteils aus Berlin und Brandenburg. Die weiteste Anreise hatten Spieler aus Hessen und Schleswig Holstein.

Die Gäste erlebten Sport auf hohem Niveau, aufgelockert durch aufwändig gestaltete, phantasiereiche Kostüme der Teilnehmer. Auch bei der Namensgebung waren die Teams sehr kreativ. Neben „Cäsar und Kleopatra“, Tim Sawyer und Huckleberry Phil“ oder „Die Kapitäne“ traten als jüngste Teams mit einem Alter von 10-12 Jahren die „Bechliner Bestien“ und „Die Chaoten“ an den Start.

Der Förderverein Dorfkirche Bechlin e.V. freut sich über Einnahmen von 500 EUR, die nun zusätzlich für die Erhaltung der Kirche zur Verfügung stehen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  1. Platz      Pitti & Platsch (Bechlin)
  2. Platz      Die KUBBKnacker (Berlin)
  3. Platz      THORstiges Holz (Neuruppin)
  4. Platz      Kaminstudio Woelk & Katschke (Fehrbellin)

Sonderpokal „Schönstes Outfit“

Die Freibierbeuter (Schwarzenbek/Bechlin)

Bilder gibt es hier

Veranstaltungen

KUBB am Turm VI - 6. Offene Ruppiner Wikingerschach-Meisterschaften

12.August 2017 10:00 - 18:00 Uhr

Spenden