Am 7. Dezember ab 15:00 Uhr war es wieder soweit. Bereits zum 8. Mal lud der Förderverein zum Bechliner Sternchenfest ein. Die Bläsergruppe der Kreismusikschule eröffnete das Fest. Die Musiker sind seit Beginn ein fester Bestandteil des Sternchenfestes und nicht mehr wegzudenken. Die zirka 200 Gäste fühlten sich bei Punsch, Kaffee Kuchen, Quarkbällchen und Bratwurst wohl. Seit einigen Wochen waren viele Bechlinerinnen fleißig und verkauften ihre selbst gebastelten Sachen zu Gunsten der Kirchensanierung. Ein Höhepunkt war der Auftritt der Sängerin Riziki aus Burundi/Afrika. Sie lebt derzeit im Übergangsheim Treskow und bezauberte die Gäste mit Ihrer goldenen Stimme. Das Fest war nur durch die vielen fleißigen Hände der freiwilligen Helfer möglich. Vielen Dank an Euch!

Fotos zum Fest kann man unter diesem Link anschauen.

 

Veranstaltungen

Sonnabend 07.Dezember 16:30 Uhr 

Weihnachtskonzert mit den Chören enCHORe aus Brandenburg und Ruppin Vocalis

 

Spenden